Zurück

Die Navigation ist eines der wichtigsten Elemente einer Website. Sie muss sich als zentraler Wegweiser eindeutig von den restlichen Inhalten abgrenzen, einfach zu bedienen sein, und durch einen klaren Aufbau leicht verständlich sein. Kurze und aussagekräftige Bezeichnungen sind ebenso wichtig wie eine übersichtliche Gestaltung und eine fehlerfreie Funktion. Je nach Struktur und Verschachtelung gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Usability der Navigation zu optimieren. Wie eine Navigation letztendlich die Benutzerfreundlichkeit steigern kann, hängt immer von der Zielgruppe, den Inhalten und der Verschachtelungstiefe ab. Es kann beispielsweise Sinn machen, trotz einer vielschichtigen Navigation nur einige elementare Punkte aufzuführen, um den User durch zu vielen Optionen nicht zu überfordern. Andererseits kann eine ausgewogene Navigation Struktur auch durch ein Megadropdown unterstütz werden, das alle Navigationspunkte direkt und übersichtlich ausgibt, so dass jeder Punkt durch einen Klick direkt ansteuerbar ist.
Die Suche ist nicht immer zwingend für eine Website notwendig. Je nachdem, wie umfangreich eine Website ist, kann sie auch u.U. komplett weggelassen werden, sofern alle Inhalte allein durch die Navigation und interne Querverweise leicht erreichbar sind. Für komplexere Seiten, die auf eine gut funktionierende Suche angewiesen sind, ist es aber wichtig, dass diese prominent platziert ist, und der Zielgruppe entsprechen ausgestaltet ist. Fehlertoleranz, Autocomplete und Entscheidungshilfen unterstützen beim Auffinden bestimmter Inhalte und minimieren die Wahrscheinlichkeit, durch Tippfehler auf leeren Suchergebnisseiten zu landen.